08.05.2016

Zeitplan und Neuigkeiten

Nach dem erfolgreichen Pfarreitag am 9. April hat sich die Koordinierungsgruppe in zwei Sitzungen mit der Sichtung und Aufarbeitung der zahlreichen Anregungen, Wünsche und Ideen befasst. Diese werden so aufbereitet, dass sie in das Arbeitsmaterial der zu bildenden Arbeitsgruppen einfließen können.

Daneben wurde die Strukturierung der weiteren Prozessschritte vorangetrieben. Daraus resultiert u.a. ein Projektzeitplan (siehe Bild). In der nächsten Sitzung der Koordinierungsgruppe ist beabsichtigt, die Themen der Arbeitsgruppen festzulegen und deren Aufgaben in konkreten Arbeitsaufträgen zu beschreiben. 

Text: Lena Lesch, PEP Koordinierungsgruppe

<- Zurück zu: PfarreiEntwicklungsProzess